Tägliche Herausforderungen in einer chirurgischen Abteilung:

Eine gebeugte Arbeitshaltung kann zu Schmerzen im Nacken, in den Schultern und im unteren Rückenbereich führen.

Es besteht die Notwendigkeit, Ihre Hände und Bewegungen während vieler Stunden der Operation ruhig zu halten.

Aufrechterhaltung der Sterilität und eines guten Arbeitsablaufs bei wechselnden Arbeitspositionen.

In einer chirurgischen Abteilung gibt es schwierige und anspruchsvolle Eingriffe, bei denen die Haltung des Chirurgen durch statische Arbeitspositionen beeinträchtigt wird, bei denen die Schultern besonders belastet sind. Neurochirurgie, HNO-Chirurgie und Herz-Kreislauf-Chirurgie erfordern hohe Präzision und Genauigkeit. Deshalb brauchen die Chirurgen zusätzliche Unterstützung, vor allem für ihre Arme und Schultern.

Was der Chirurg über den VELA Chirurgenstuhl "Support" sagt

Der VELA’Support’ Chirurgenstuhl ist sehr bequem, so dass Sie nicht müde werden und keine Verspannungen oder Schmerzen im Rücken, Nacken und Schultern verspüren.

Die mehrfach verstellbaren Armauflagen sind wirklich gut und halten Ihre Hände stabil. Sie können genau so eingestellt werden, wie wir es wünschen, sowohl in Bezug auf die jeweilige Aufgabe als auch auf die Arbeitsposition.

Die Armauflagen sind für uns entscheidend für die Präzision, Unterstützung und Stabilität von Armen und Schultern während der Operation.

Die niedrige Rückenlehne ermöglicht eine ungehinderte Beweglichkeit von Armen und Schultern, und die Rückenlehne passt sich dem Einzelnen leicht an und stützt zudem den unteren Rücken.

Die Sitzhöhe lässt sich einfach mit dem Fuß einstellen, so dass die Sterilität der Umgebung weiterhin gewährleistet wird.

Die Fußstütze ist nützlich in Ruhestellung, wenn Sie höher oben sitzen müssen.

Kundeninformation

Ort: Universitätsklinik, Fossvogur, Reykjavik, Island

Abteilung: Chirurgische

Über: Die Chirurgische Abteilung verfügt über Abteilungen für Neurochirurgie, Orthopädie, Herz-Kreislauf-Chirurgie, HNO-Chirurgie sowie Plastische und Rekonstruktive Chirurgie. Diese Operationen sind oft langwierig und zeichnen sich durch statische und gebeugte Arbeitshaltungen aus, bei denen häufig zwischen Stehen und Sitzen gewechselt werden muss.

logo

Lesen Sie mehr über den Stuhl