Referenzen nach Fachgebieten sortieren

Röntgenbereich

Sydvestjysk Krankenhaus

Röntgenstuhl für Patienten

Tägliche Herausforderungen in einer Röntgenabteilung: Untersuchung vieler älterer Patienten, die Gehbehinderungen oder andere Mobilitätsprobleme haben. Bewegen des Patienten zu einem Gerät zur Untersuchung. Richtige Positionierung des Patienten im Hinblick auf das Gerät. Den Patienten während der Untersuchung ruhig halten.

Referenz lesen

Chirurgie

Klinik für Augenlidchirurgie in Dänemark

Augenlidoperationen – was die Krankenschwester empfiehlt

Tägliche Herausforderungen für die assistierende Krankenschwester: Während der Operation ist es oft schwierig, sich dem Patienten zu nähern, ohne die Ergonomie zu beeinträchtigen und eine gute Sitzposition zu beizubehalten. Wenn Sie während der Operation assistieren, können Sie in verschiedenen Arbeitspositionen sitzen, z.B. wenn Sie mit chirurgischen Werkzeugen assistieren oder das Mikroskop bedienen. Ein guter Stuhl muss in der Lage sein, die verschiedenen Sitzpositionen zu bewältigen.

Referenz lesen

Mammographie

Nottingham City Hospital, Großbritannien

Bessere Screenings

Das Nottingham City Hospital wollte mit dem VELA Mammografie-Stuhl ihren Mitarbeitern mit geringerer Körpergröße die Untersuchung erleichtern; der Stuhl wurde aber bald auch bei anderen Mitarbeitern schnell beliebt. Und auch die Patientinnen bevorzugen diese „neue“ Art des Screenings. Tägliche Herausforderungen in der Mammografie-Abteilung: Die Patientin zur Untersuchung zur Maschine bringen Die Patientin genau positionieren, um ein exaktes Bild des Brustgewebes zu erhalten Die Patientin ruhig halten, während die Mammografie durchgeführt wird Eine ergonomische Arbeitsposition der Mitarbeiter sicherstellen, um Schmerzen im Bewegungsapparat zu vermeiden Ein VELA Mammografie-Stuhl hilft, die Patientin während der Untersuchung ruhig zu halten und bietet gleichzeitig eine optimale Arbeitsposition für die Mitarbeiter.

Referenz lesen

Rehabilitation

EPI-Zentrum für Physiotherapie, Hamburg

Klinik-Ergonomie

Das EPI-Zentrum Hamburg ist eine ambulante Physiotherapiepraxis mit den Schwerpunkten Orthopädie und Sportmedizin und ist damit ein beliebter Ort für alle Arten von Sportlern, darunter Profis aus Vereinen wie dem HSV und dem FC St. Pauli. Das Wissen über Ergonomie ist für die Behandlung von Patienten von zentraler Bedeutung. Dennoch kann es für die Physiotherapeuten schwierig sein, sich bei hoher Arbeitsbelastung auch über die Ergonomie in Bezug auf ihr eigenes Arbeitsumfeld Gedanken zu machen.

Referenz lesen

Rehabilitation

EPI-Zentrum für Physiotherapie, Hamburg

Klinik-Ergonomie – VELA Samba 410

Das EPI-Zentrum Hamburg ist eine ambulante Physiotherapiepraxis mit den Schwerpunkten Orthopädie und Sportmedizin und ist damit ein beliebter Ort für alle Arten von Sportlern, darunter Profis aus Vereinen wie dem HSV und dem FC St. Pauli. Das EPI-Zentrum bietet ein breites Spektrum an Einzelbehandlungen wie Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie und Rehabilitation. Die Patienten haben Diagnosen, Schmerzen und Symptome im Nacken, Rücken, Knien und anderen Bereichen, so dass die Therapeuten in verschiedenen Positionen arbeiten müssen.

Referenz lesen

Mammographie

Sydvestjysk Krankenhaus, Dänemark

Patientenstuhl für die Mammographie

Tägliche Herausforderungen in einer Mammographie-Abteilung: Bewegen des Patienten zum Gerät zum Zwecke einer Untersuchung. Richtige Positionierung des Patienten in Hinblick auf die Maschine. Halten Sie den Patienten ruhig, während die Mammographie durchgeführt wird. Für die Wirksamkeit der Untersuchung ist es entscheidend, dass die Brust so positioniert ist, dass die Bilder das gewünschte Gewebe zeigen. Ein VELA Mammographie-Stuhl hilft, den Patienten während der Untersuchung völlig ruhig zu halten.

Referenz lesen

Chirurgie

Klinik für Augenlidchirurgie in Vejle, Dänemark

Augenlidoperation – was der Augenarzt empfiehlt

Tägliche Herausforderungen für den Augenarzt: Durch statische Sitzpositionen und anspruchsvolle Präzisionsarbeit während der Operation kommt es bei Augenärzten oft zu Schmerzen im Nackenbereich, im oberen Rücken und in den Schultern. Oft ist es schwierig, während der Operation nah an den Patienten zu gelangen, ohne die Ergonomie und eine gute Sitzposition zu beeinträchtigen. Die Rückenlehnen sind oft breit und können die Bewegungsfreiheit der Arme während der Operation einschränken.

Referenz lesen

Sheikh Khalifa Medical City, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Optimale Rücken- und Beinunterstützung

Tägliche Herausforderungen auf der Intensivstation: Schmerzen im unteren Rücken und Verspannungen im Nackenbereich durch unangemessene Arbeitshaltungen. Näherkommen an den Patienten, ohne die Arbeitsposition zu beeinträchtigen. Beibehaltung der Lendenwirbelstütze in verschiedenen Arbeitspositionen. Änderung der Arbeitshöhe während der Untersuchungen. Die Arbeit auf der Intensivstation ist Präzisionsarbeit. Statische Arbeitspositionen mit gebeugtem Rücken sind üblich, ebenso wie das Drehen von Rücken und Nacken bei Greifbewegungen. Ein VELA-Stehhilfe-Stuhl bietet Unterstützung in der richtigen Arbeitshöhe und unterstützt den Rücken- und Lendenbereich.

Referenz lesen

Chirurgie

Universitätsklinik, Fossvogur, Reykjavik, Island

Chirurgenstuhl

Tägliche Herausforderungen in einer chirurgischen Abteilung: Eine gebeugte Arbeitshaltung kann zu Schmerzen im Nacken, in den Schultern und im unteren Rückenbereich führen. Es besteht die Notwendigkeit, Ihre Hände und Bewegungen während vieler Stunden der Operation ruhig zu halten. Aufrechterhaltung der Sterilität und eines guten Arbeitsablaufs bei wechselnden Arbeitspositionen. In einer chirurgischen Abteilung gibt es schwierige und anspruchsvolle Eingriffe, bei denen die Haltung des Chirurgen durch statische Arbeitspositionen beeinträchtigt wird, bei denen die Schultern besonders belastet sind. Neurochirurgie, HNO-Chirurgie und Herz-Kreislauf-Chirurgie erfordern hohe Präzision und Genauigkeit. Deshalb brauchen die Chirurgen zusätzliche Unterstützung, vor allem für ihre Arme und Schultern.

Referenz lesen

Zahnärztliche

Zahnarzt Skovsgaard, Assentoft, Randers, Dänemark

Gute Ergonomie in der Zahnklinik

Im Jahr 2007 wurde der VELA zahnärztlicher Behandlungsstuhl in Zusammenarbeit mit Herluf Skovsgaard entwickelt. Der Stuhl eignet sich besonders für Zahnärzte und Assistenten, die im Rahmen ihrer täglichen Arbeit in vorausschauender, statischer und anspruchsvoller Haltung arbeiten. Neben der  Arbeit in seiner Klinik, der Entwicklung von Klinikausstattung und Entwicklungsarbeitsplätzen bietet Herluf Skovsgaard umfassende Kursaktivitäten auf der ganzen Welt. Dabei bildet er Zahnärzte und Assistenten zu Arbeitsmethoden und Klinikmodalitäten aus.

Referenz lesen

Röntgenbereich

Aalborg Universitätsklinikum, Dänemark

Vielseitiger Stuhl für Röntgenuntersuchungen

Die Radiologie ist eine hochspezialisierte Abteilung, die jährlich 220.000 Untersuchungen und Behandlungen durchführt. Die Abteilung empfängt Patienten von der Notaufnahme und von verschiedenen Stationen. Zur Untersuchung aller Teile des Bewegungsapparates, bei schwerer Skoliose und Lungenuntersuchungen werden die Patienten überwiesen. Die  meisten Patienten können laufend und sind selbstständig, aber einige haben Mobilitätsprobleme oder sind anderweitig gehbehindert und müssen sich hinsetzen und während der Untersuchung Unterstützung erhalten.

Referenz lesen

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontakt VELA Medical

Rufen Sie uns an unter +45 96 34 76 00 wenn Sie Fragen haben oder senden Sie uns eine Nachricht mit Hilfe des untenstehenden Kontaktformulars.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Informationen

VELA Medical

Gøteborgvej 8-12

9200 Aalborg SV

Dänemark

Telefon

Montag – Donnerstag

08:00 – 16:00

Freitag

08:00 – 15:00

Samstag – Sonntag

Geschlossen